Das Profiprodukt für mehrere Nutzer

Die KEBA KeContact P30 x-series 122.111 eignet sich bestens für Anwendungen mit mehreren Nutzern oder einen Elektroauto-Fuhrpark. Die Wallbox kann bis zu 15 weitere Ladestationen kontrollieren. Jeder Ladevorgang wird aufgezeichnet und kann damit individuell abgerechnet werden. Auch das Laden eines Firmenautos zu Hause und die korrekte Abrechnung mit dem Arbeitgeber ist mit dieser Wallbox möglich.

  • Ladeleistung bis 22 kW
  • Länge des Kabels 6 Meter
  • Für Innen- und Außenbereich geeignet
  • TIWAG- Mobilitätskarte2
  • Integrierter MID-Zähler für kWh genaue Abrechnung
  • Smart Home-fähig1
  • RFID-fähig
  • Master/Client Netzwerke möglich
  • CO2-neutrale Green Edition
  • KPC-förderfähig3
  • EUR 200,00 TIWAG-Mobilitätsbonus4 für TIWAG-Kunden
  • Qualitätsprodukt aus Österreich
  • Mehr Infos im Produktdatenblatt

Zusätzliche Hinweise

1) Smart Home-fähig: Die Wallbox bietet eine Schnittstelle, um sie in kompatible Smart Home-Systeme integrieren zu können. Siehe Details auf den Produktdatenblättern.

2) TIWAG-Mobilitätskarte: Die TIWAG-Mobilitätskarte dient zur Authentifizierung bei Ladevorgängen an öffentlichen TIWAG-Ladesystemen (bei Nutzung des Mobilitätstarifes TIWAG mobil oder TIWAG mobil+) sowie zum Freischalter der RFID-fähigen Wallbox comfort und professional. Ihre Mobilitätskarte können Sie im Service Center oder auf www.tiwag.at beantragen.

3) KPC-Förderung: 50 % der Anschaffungskosten können durch KPC gefördert werden, jedoch maximal 600 Euro. Die Förderung muss durch die Kundinnen und Kunden bei KPC selbstständig beantragt werden. Weitere Infos zur Antragstellung sowie zur Förderhöhe sind unter www.umweltfoerderung.at zu finden.

4) TIWAG-Mobilitätsbonus: Der TIWAG-Mobilitätsbonus in Höhe von gesamt 200 Euro wird in zwei Raten (à 100 Euro) automatisch im Rahmen der beiden nächstfolgenden TIWAG-Jahresstromabrechnungen gutgeschrieben. Voraussetzung ist ein TIWAG-Stromliefervertrag. Der Mobilitätsbonus richtet sich ausschließlich an Haushaltskundin-nen und -kunden sowie Kleinunternehmen im Sinne des ElWOG 2010, sofern der Stromverbrauch jährlich abgerechnet wird und kann pro KundIn nur einmalig in Anspruch genommen werden. Eine Gutschrift im Rahmen einer Schlussabrechnung ist nicht möglich. Sollte der Stromliefervertrag beendet werden, bevor die Raten à 100 Euro auf der Stromrechnung gutgeschrieben sind, erhält die/der KundIn den (restlichen) Bonus nicht, der allenfalls bereits gutgeschriebene Betrag verbleibt bei der Kundin bzw. dem Kunden.

Wallbox professional GE

Preisinformation
Verkaufspreis
1.680,00 Euro
Preis brutto - inkl. 20 % USt
anfragen

Sie möchten Ihre eigene Wallbox professional GE? Dann sind sie bei uns genau richtig!

Mit unserer Wallbox basic können Sie ganz einfach, schnell und unkompliziert Ihr Auto zuhause laden. Welche Schritte dafür notwendig sind und auf was Sie bei der Installation der Wallbox basic achten sollten, erfahren Sie hier.

1. Überlegungen zur Anschaffung einer Wallbox

  • Benötige ich eine Wallbox?
  • Wofür benötige ich eine Wallbox?
  • Wie schnell soll geladen werden?
  • Benötige ich ein Ladekabel?
  • Wo soll meine Wallbox installiert werden? Benötigt meine Wallbox Zusatzfunktionen?

2. Die Vorbereitung

  • Einfach und unkompliziert Wallbox bestellen
  • Gegebenenfalls auf Ökostrom wechseln
  • Wo gibt es Förderungen?
  • Muss ich den Vermieter mit einbeziehen?
  • Kontaktaufnahme mit Installateuren und Handwerkern Netzanschlussanfrage bei einem Elektroinstallateur

3. Umsetzung durch den Elektroinstallateur

  • Festlegen des Montageorts
  • Alle Maßnahmen vorbereiten
  • Installation und Inbetriebnahme
  • Netzanschlussmeldung
  • Förderungen beantragen

4. Der laufende Betrieb

  • Regelmäßige FI-Prüfungen

Nehmen Sie mit uns Kontakt auf zum Thema E-Mobilität