X
Schnellnavigation und Seitenhilfe
Weitere Funktionen

KW Kirchbichl-Erweiterung - Baufortschritt

In diesem Abschnitt dürfen wir sie über den Stand der Bauarbeiten auf den Laufenden halten. Nachdem wir im vergangenen Jahr den Bau erfolgreich starten konnten, nimmt nun die Bautätigkeit Fahrt auf. Mit Eröffnung der Baubehelfsbrücke über den Inn ist die erforderliche Infrastruktur für die Baustelle fertiggestellt.

Die Bautätigkeiten konzentrieren sich derzeit im Wesentlichen auf die
-    Herstellung der Baugrube für das Dotierkraftwerk und
-    der Fischwanderhilfe im Bereich der Wehranlage.

Im Jänner konnten auch die Arbeiten am Krafthaus und Entlastungsbauwerk mit der Herstellung der Bohrpfähle für die Baugrube gestartet werden. Die Erstellung der Baugrube für das neue Krafthaus und Entlastungsbauwerk wird das ganze Jahr 2018 in Anspruch nehmen.

In den Wintermonaten wird der Pegel in der Innschleife zur Gewährleistung der Fischdurchgängigkeit umgebaut.

Im Frühjahr und in den Sommermonaten werden wir hauptsächlich mit dem Dotierkraftwerk beschäftigt sein. Es erfolgt der Betonbau, die Maschinenmontage und die Installation der Maschinensteuerung, so dass im Dezember 2018 das Dotierkraftwerk in Betrieb genommen werden kann.
Parallel dazu läuft im Krafthausbereich der Aushub der großen Baugruben für das Krafthaus und Entlastungsbauwerk.

scroll up