X
Schnellnavigation und Seitenhilfe
Weitere Funktionen

Speicherkraftwerk Kühtai

Das Projekt Speicherkraftwerk Kühtai ist eine Erweiterung der bestehenden Kraftwerksgruppe Sellrain-Silz. Mit dem neuen Pumpspeicherkraftwerk Kühtai 2 und dem neuen Speichersee Kühtai kann erneuerbare Energie zeitlich flexibel erzeugt und Strom aus anderen erneuerbaren Energiequellen zwischengespeichert werden.

Mit zusätzlichem Wasser aus dem mittleren Ötztal und hintersten Stubaital wird die Erzeugung von Strom aus natürlichem Zufluss in der erweiterten Kraftwerksgruppe um rund die Hälfte gesteigert. Darüber hinaus verbessert sich auch der Gesamtwirkungsgrad der bestehenden Kraftwerksgruppe.

Alle neuen Anlagen liegen auf über 2.000m Meereshöhe. Aufgrund der enormen Fallhöhe zwischen dem Speicher Kühtai und dem Kraftwerk Silz im Inntal von 1.465m kann mit vergleichsweise wenig Wasser viel Strom erzeugt werden.

Icon Medieninfo
Projektvorstellung
Projektgebiet
Icon Schulservice
Projektstand
Icon Kontakt
Projektkontakt
Icon Energieberatung
Newsletter/Dialog
scroll up