X
Schnellnavigation und Seitenhilfe
Weitere Funktionen

Tiwag News

Frühjahrsmesse-Gewinnspiel: Sieger freut sich über E-Fatbike

Gewinnspielteilnehmer Walter Bukovec aus Hatting freut sich über sein neues E-Fatbike, das ihm von TIWAG-Vorstandsdirektor Thomas Gasser übergeben wurde.

Seit Jahren ist die TIWAG regelmäßig auf der Tiroler Frühjahrsmesse vertreten, die heuer vom 14. bis 17. März in der Messe Innsbruck stattfand. Die BesucherInnen informierten sich am TIWAG-Stand unter anderem über das neue Sonnenstromspeicher-Produkt, bei dem die TIWAG Betreibern von privaten Photovoltaikanlagen gegen eine monatliche Grundgebühr den überschüssig produzierten Strom abnimmt und bei späterem Bedarf aus einem virtuellen Speicher wieder zur Verfügung stellt.

Im Zuge des Messe-Gewinnspiels, bei dem Wissen zur tirolweiten E-Ladeinfrastruktur der TIWAG gefragt war, wurde nun aus über 7.000 TeilnehmerInnen Walter Bukovec aus Hatting als Gewinner gezogen. TIWAG-Vorstandsdirektor Thomas Gasser übergab dem glücklichen Sieger den Hauptpreis – ein E-Fatbike der neuesten Generation. Damit kann der passionierte E-Bike-Fahrer seiner Leidenschaft in Zukunft noch varianten- und abwechslungsreicher nachgehen.

Steigende Bedeutung von Energieeffizienz 
„Als heimisches Traditionsunternehmen ist uns nicht nur die zuverlässige und nachhaltige Versorgung Tirols ein Anliegen, sondern auch unsere Rolle als verlässlicher Partner vor Ort – getreu dem Motto ‚TIWAG – 100 % Tirol‘“, bestätigt Gasser. Das große Interesse der MessebesucherInnen am TIWAG-Stand sei dabei auch Beleg für die steigende Bedeutung von Energieeffizienz, der Wärmepumpen-Technologie, des wirtschaftlich sinnvollen Einsatzes von Photovoltaik-Anlagen und der E-Mobilität. „Natürlich hat uns auch die rege Teilnahme an unserem Gewinnspiel sehr gefreut“, so Gasser weiter. „Wir gratulieren dem Gewinner sehr herzlich und wünschen ihm viel Freude mit dem E-Fatbike, das sportliche Aktivität mit hoher Mobilität und Umweltfreundlichkeit vereint.“ 
 

scroll up