X
Schnellnavigation und Seitenhilfe
Weitere Funktionen

Telekommunikation

TIWAG bietet TK-Betreibern (Carrier, ISPs etc.) auf Basis des bestehenden Telekommunikationsnetzes freie, betrieblich nicht benötigte Übertragungskapazitäten in Form von Mietleitungen an. Nachfolgend finden Sie die diesbezüglich gültigen, gemäß § 25 TKG 2003 angezeigten Allgemeinen Geschäftsbedingungen, Dienstbeschreibungen und Entgelte.

Allgemeine Geschäftsbedingungen für die Überlassung von Mietleitungen der TIWAG-Tiroler Wasserkraft AG

Service-Level-Agreement für die Überlassung von Mietleitungen der TIWAG-Tiroler Wasserkraft AG

Leistungsbeschreibung für die Überlassung von Mietleitungen der TIWAG-Tiroler Wasserkraft AG

Entgeltbestimmungen für die Überlassung von Mietleitungen der TIWAG-Tiroler Wasserkraft AG

scroll up